Always a few steps ahead – we help our clients on how to anticipate in the complex public procurement world.

PUBLIC AFFAIRS

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung und die Rechtsfortbildung gehört zu unserem Selbstverständnis.

Dies dokumentieren wir einerseits mit dutzenden Publikationen etwa in den „leading journals“ im Bereich des Vergaberechts (zB der englischen „Public Procurement Law Review“, dem amerikanischem „Journal of Public Procurement“ sowie dem „BNA – White Collar Crime Report“, der österreichischen ZVB – Zeitschrift für Vergaberecht und Bauvertragsrecht sowie der RPA – Zeitschrift für Recht und Praxis der öffentlichen Auftragsvergabe) sowie zahlreichen österreichischen Tageszeitungen (die Presse, der Standard, das Wirtschaftsblatt).

Andererseits tragen wir laufend zum Recht der öffentlichen Auftragsvergabe im In- und Ausland vor. Aufgrund unserer Expertise werden wir zu den weltweit wichtigsten Vergabekonferenzen und Seminaren eingeladen. Fachvorträge haben wir jüngst etwa in Österreich, der Schweiz, Südkorea, den USA, Kanada, Rumänien, der Tschechischen Republik, Ukraine, der Monglei, Dubai, Kuwait und dem Vereinigten Königreich gehalten.

Wir sind davon überzeugt, dass unsere wissenschaftliche Expertise auch ein wesentlicher Grund unseres Erfolges ist. Daher legen wir hierauf auch großen Wert.