Truly international

HARMONISIERUNG NATIONALER VERGABEREGIME

Wir beraten souveräne Staaten bei der Harmonisierung ihrer nationalen Vergaberegime mit dem internationalen Standard.

In diesem Zusammenhang organisieren und leiten wir insbesondere Konferenzen, vergleichen nationale Vergabegesetze und Regelungen mit internationalen Vorgaben (zB den EU Vergaberichtlinien, dem UNCITRAL Vergabemodellgesetz, dem WTO Beschaffungsabkommen) und erstellen Entwürfe für Gesetzesänderungen.

Zu unserer Erfahrung zählen vor allem die Unterstützung bei der Reform des Vergaberechtsschutzes, der Förderung der Teilnahme von Klein- und Mittelbetrieben an öffentlichen Auftragsvergaben sowie die Einführung moderner Beschaffungstechniken wie Rahmenvereinbarungen und elektronischer Vergaben.

Zudem unterstützen wir bei der Erstellung von Musterausschreibungsunterlagen für unterschiedliche Verfahrensarten (zB offenes Verfahren oder Verhandlungsverfahren) sowie Musterverträgen (zB Rahmenvereinbarungen) auf Basis des internationalen Standards.

Auch unterstützen wir bei der Erstellung von Handbüchern oder Check-Listen für Mitarbeiter von vergebenden Stellen mit dem Ziel der Einhaltung der anwendbaren Vergaberegeln.